Bachelorarbeit Woche 1

Nunja, der Urlaub in Dänemark ist vorbei und der Ernst des Lebens geht wieder los… Der Plan zur Erstellung meiner Bachelorarbeit sieht vor, dass ich ab jetzt jede Woche 2 Seiten schreiben muss. Ab JETZT… OMG -.-

Mittwoch:

Ich wollte heute morgen anfangen, nachdem ich in der Stadt war. Die Sache mit dem Rathaus hat natürlich wieder länger gedauert, deswegen war ich erst um 12 an der Uni. Nach einer Stunde rumprobieren mit dem Laptop enttäuscht aufgeben, da an der Uni kein freier W-LAN-Port mehr zu haben war und ohne Internet kann ich nicht schaffen. Bin also wieder heimgefahren, habe ein paar E-Mails wegen einer Gruppenarbeit verschickt und bin wieder im Internet versumpft. Mein Freund meinte dann, wenn ich eh nichts mache, kann ich ja mit in die Stadt kommen, Döner essen… Und plötzlich ist es 16 Uhr und ich denke mir, WTF, immer noch nichts getan -.-

Wo soll denn das nur enden? Bin ich nicht einfach nur faul?

Advertisements

Bachelorarbeit Woche 1/2

Nunja, so fängt es an…

Ab jetzt sollte ich jede Woche zwei Seiten schreiben, damit das Ding im Dezember fertig ist…

Letzte Woche war Woche 1, aber dank übermäßigem Arbeitspensum (Krankheitsvertretung) und verschiedenen Terminen vom Studium hats natürlich nicht geklappt. (Siehe Blog davor) Also hänge ich zwei Seiten hinterher…

Diese Woche -Woche 2- kann ich es aufholen, aber natürlich bin ich erstmal krank und meine Motivation ist dementsprechend im Keller… Heute hab ich verschlafen und die Studienteilnahme verpasst, für die es sogar Geld gegeben hätte -.- Dann zur Uni, nur um festzustellen, dass mein Kurs verschoben wurde und erst nächste Woche losgeht…

Nunja, soweit so gut, jetzt versuche ich meinen Schreibtisch und gleichzeitig meinen Kopf freizukriegen, dass ich heute wenigstens noch ein bisschen was schaffe…