Neue Dosierung und was sonst noch so passierte….

So, ich hab den ersten Monat mit Medikinet gut überstnaden 😉

Da die letzten Wochen sehr ausgefüllt waren und ich auch keine weiteren großartigen Veränderungen bemerkt habe, habe ich länger nicht gebloggt.

In der Zwischenzeit habe ich ein Referat von ca. 45 Minuten gehalten (bin sehr stolz auf mich) und meinen Praktikumsbericht abgegeben. Das hat eigentlich alles ganz gut geklappt… Ich habe auch so langsam wieder in meine Routine mit Wochenplänen etc. hineingefunden.

Heute hatte ich den nächsten Termin beim Psychologen und habe ihm erklärt, das mir das Medikinet zwar hilft, aber die Dosierung noch nicht stimmt. Das Ende vom Lied war dann, dass er mir ein Rezept für die 20mg und für die 10mg aufschrieb und meinte: „Probieren sie halt mal aus, wies am besten geht!“

Nunja, ich habe grade das erste Mal die 20er genommen, vielleicht berichte ich heute abend, wie es wirkt 🙂

Grüße

Advertisements